18.12.07 N-TV immer noch LIVE in Uelzen!

Hier kommen Aktuelle TV/Radio-Sendungen zu Thema "Marco" u. "Familie" hinein (Bitte nur Zeit + Programm)

Re: 18.12.07 N-TV immer noch LIVE in Uelzen!

Beitragvon Phädra » Sa 4. Sep 2010, 22:08

Erstellt: 19.12.07, 19:16


S.v.R. hat geschrieben: seit wann glauben wir denn bitte einer Zeitung?


Bitte nicht gleich aufregen und "schreien", das ist gar nicht nett...Ich bin kein berüchtigter Forentroll! Die Ereignisse in Uelzen in den letzten Tagen lassen jedenfalls die Annahme zu, dass sich Ähnliches auch in England vor einem bestimmten Haus abgespielt hat (und also jene Bemerkung im "Spiegel" möglicherweise den Tatsachen entspricht). Eigentlich wollte ich nur ausdrücken, dass diese Pressebelagerung für alle Beteiligten eine sehr unangenehme Erfahrung sein muß, das sollte selbst hier erlaubt sein...

Ich vermute aber, dass Kälte und die bevorstehenden Feiertage der Belagerung ganz von selbst ein Ende bereiten werden (wer möchte denn schon am Heiligen Abend in der Kälte rumstehen?)
Phädra
 
Beiträge: 13
Registriert: Sa 28. Jul 2012, 21:23
Postcode: 71717
Country: Germany

Re: 18.12.07 N-TV immer noch LIVE in Uelzen!

Beitragvon Mel » Sa 4. Sep 2010, 22:08

Erstellt: 19.12.07, 19:46


Da täusch dich mal nicht. Für Geld und Sensation tun die Medienmacher doch alles. Denen ist nicht mal das Weihnachtsfest heilig.
Mel
 
Beiträge: 249
Registriert: Di 8. Mär 2011, 21:26
Postcode: 03229
Country: Germany

Re: 18.12.07 N-TV immer noch LIVE in Uelzen!

Beitragvon Revisor » Sa 4. Sep 2010, 22:09

S.v.R.
Erstellt: 19.12.07, 21:25


seit wann glauben wir denn bitte einer Zeitung?

Bitte nicht gleich aufregen und "schreien", das ist gar nicht nett...Ich bin kein berüchtigter Forentroll! Die Ereignisse in Uelzen in den letzten Tagen lassen jedenfalls die Annahme zu, dass sich Ähnliches auch in England vor einem bestimmten Haus abgespielt hat (und also jene Bemerkung im "Spiegel" möglicherweise den Tatsachen entspricht). Eigentlich wollte ich nur ausdrücken, dass diese Pressebelagerung für alle Beteiligten eine sehr unangenehme Erfahrung sein muß, das sollte selbst hier erlaubt sein...

Ich vermute aber, dass Kälte und die bevorstehenden Feiertage der Belagerung ganz von selbst ein Ende bereiten werden (wer möchte denn schon am Heiligen Abend in der Kälte rumstehen?)


wer den Spiegel kennt, weiß die Lüge als Teilwahrheit zu schätzen!

wer die britische Presse kennt, weiß, dass die bei einem laufendem Verfahren bei zwei Minderjährigen sehr vorsichtig sind! Die Britische Demokratie ist halt älter, die funktionierte schon lange Zeit, als in old germany noch die Hacken zusammengeschlagen wurden!

und wer das Marco Interview gesehen hat, sollte doch wohl endlich begriffen haben, dass dieser Junge technisch interessiert ist, aber aus eigenem Antrieb an Mädchen recht wenig Interesse hatte und hat! Nun gewöhnt Euch doch endlich mal an den Gedanken, das Charlotte von vornherein und durchgehend lügt und höchstens an dem Widerspruch von Wahrheit und Lüge leidet und nicht an einer erhofften Vergewaltigung!
Benutzeravatar
Revisor
Administrator
 
Beiträge: 2339
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 11:51
Postcode: 90473
Country: Germany

Re: 18.12.07 N-TV immer noch LIVE in Uelzen!

Beitragvon Spohn » Sa 4. Sep 2010, 22:10

Erstellt: 21.12.07, 10:29


Hallo !

So einfach ist das mit einer Bannmeile für die Medien nicht. Bei ungebetenem Besuch auf dem Grundstück kann die Familie beim Amtsgericht eine Unterlassung gegen die Person / den Sender erwirken.

Bei "Belagerungszustand" im öffentlichen Verkehrsbereich kann die Polizei Platzverweise erteilen. Die Familie Weiss wird sich vor einer Rückkehr nach Uelzen auf Anraten mit der Polizei diesbezüglich in Verbindung setzen.

Wenn es unerträglich und die Familie zu sehr in die Enge getrieben wird, bestehen weitere Möglichkeiten. Die wären dann mit Hilfe der Staatskanzlei Niedersachsens - meine Ansprechstelle - abzustimmen.

Bei dieser Gelegenheit wünsche Ich allen "Marcokämpfern" insbesondere natürlich aber Marco, seinen Eltern und seinem Bruder Sascha ein ganz, ganz friedliches Weihnachtsfest und für das Jahr 2008 die notwendige Kraft bis zum Freisspruch für unseren gemeinsamen Schützling.

Hanns-Helmuth Spohn
Spohn
 
Beiträge: 117
Registriert: Mo 20. Dez 2010, 21:54
Postcode: 48341
Country: Germany

Re: 18.12.07 N-TV immer noch LIVE in Uelzen!

Beitragvon Revisor » Sa 4. Sep 2010, 22:11

chris_dr
Erstellt: 21.12.07, 10:41


Kann man den armen Marco samt seiner Familie nicht zur Ruhe
kommen lassen und diese Belagerung endlich beenden? Soviel
Respekt für persönliche Freiheit müssen die Medien doch haben
und einsehen, dass Marco endlich nach Hause kommen möchte.
Und das ohne irgendeinen Medienrummel, welcher nur auf
Einschaltquoten ausgerichtet ist.

Viele Grüße aus Österreich,
Chris_dr
Benutzeravatar
Revisor
Administrator
 
Beiträge: 2339
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 11:51
Postcode: 90473
Country: Germany

Re: 18.12.07 N-TV immer noch LIVE in Uelzen!

Beitragvon Mel » Sa 4. Sep 2010, 22:12

Erstellt: 21.12.07, 14:30


In der az-Uelzen konnte man online lesen, dass die Straße, in der Marco wohnt, jetzt wieder frei ist. Wollen wir hoffen, dass nun Ruhe einkehrt und die Familie endlich daheim sein kann.
Mel
 
Beiträge: 249
Registriert: Di 8. Mär 2011, 21:26
Postcode: 03229
Country: Germany

Vorherige

Zurück zu TV/Radio Ankündigungen!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron