Machen wir Dr. Peter Struck wach ? den Wahlkreisabgeordneten

Hier findet ihr Links, Blog`s, Zeitungsberichte etc.

Machen wir Dr. Peter Struck wach ? den Wahlkreisabgeordneten

Beitragvon Revisor » Di 28. Sep 2010, 17:48

sapphire
Erstellt: 09.10.07, 05:51


.....
Was haltet Ihr davon ???

Dieser Herr

Dr. Peter Struck

der Pfeifenraucher Struck, ehemals Verteidigungsminister, jetzt Fraktionsvorsitzender der SPD im Bundestag,

ist der Wahlkreisabgeordnete von Celle-Uelzen.

Er hat sich bisher nicht geäußert, kein Statement, kein Einsatz für Marco NIX
!

http://www.bundestag.de/mdb/bio/S/strucpe0.html

das ist die Seite, auf der im Internet eine Kontaktmöglichkeit ist...
---------

peter.struck@wk.bundestag.de

das ist eine seiner Wahlkreis E-Mail-Adressen, von Uelzen und Celle..

--------------
http://www.spdfraktion.de/cnt/rs/rs_dok ... &mdbid=199

das ist die Homepage der spd-Fraktion, dort stehen auch die Postanschriften...


WAS DENKT IHR ?

Wecken wir den mal auf ? Schreibt ihm Mails und Briefe,
immer auch in Kopie an die AZ-Online,
die regionale Heimatzeitung, also quasi
offene Briefe an Dr. Peter Struck:


az-online als Kopie:
Marc.Rath@cbeckers.de

das ist der Chefredakteur, Herr Rath, und

Thomas.Mitzlaff@cbeckers.de

ds ist der Redakteur, der schonöfter Artikel zu Marco eingestellt hat...

auch kann man die offenen Briefe an die jeweiligen "grossen" senden.
Hier ein paar:

[url]
http://www.bild.t-online.de/BTO/kddb,te ... ntact.html[/url]

das ist das Kontaktformular zur Bild-Redaktion...

http://www.faz.net/s/RubA25ECC7CBC45419BBC708836C520FFCD/Doc~ED1E5BB5E09BA4929A9EFE3742FC012DA~ATpl~Ecommon~Sform.html

das ist das Kontaktformular zur FAZ

leserbriefe@sueddeutsche.de

für Schreiben an die SZ , auch:
http://www.sueddeutsche.de/verlag/artikel/379/31348/
Link zu der Seite mit weiteren Mail-Adressen von der SZ !

http://www1.spiegel.de/active/kontakt/fcgi/lesermail.fcgi

Kontaktseite zum SPIEGEL...


Zeigen wir dem Struck mal, was eine Unterstützergemeinschaft wert ist !
Macht den Herrn munter, der will wieder gewählt werden !
Er ist kein Nobody, er ist ein BEKANNTER Mann !!!!!!!!!

Auf gehts !!

WAS HALTET IHR DAVON ???

nun, er hat mal einen Bericht angefordert.....und auf Anschreiben nicht geantwortet! S.v.R.
Benutzeravatar
Revisor
Administrator
 
Beiträge: 2339
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 11:51
Postcode: 90473
Country: Germany

Re: Machen wir Dr. Peter Struck wach ? den Wahlkreisabgeordneten

Beitragvon Revisor » Di 28. Sep 2010, 17:50

kkehrer
Erstellt: 09.10.07, 10:39


hallo, finde ich gut, ich versuch mal mein glück...

aber in einer sache muß ich dich korrigieren, anfangs, als die geschichte mit marco public wurde, hat sich struck als einer der ersten für marco in den medien eingesetzt, dann wurds still. ich vermute, seine partei oder noch andere parteiinstanzen haben ihm dann einen maulkorb verpasst. leider
Benutzeravatar
Revisor
Administrator
 
Beiträge: 2339
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 11:51
Postcode: 90473
Country: Germany

Re: Machen wir Dr. Peter Struck wach ? den Wahlkreisabgeordneten

Beitragvon Revisor » Di 28. Sep 2010, 17:50

nickel30
Erstellt: 09.10.07, 10:46


hallo,

auf einer würde ich mir mehr einmischung von der politik wünschen....aber andererseits,weiss ich nicht,wie das gericht da reagiert....vielleicht sollte man da in england mal nen bisschen was sagen,damit c endlich aussagt,aber ohne ihre mutter.....in ulzen habe ich schon einige gerüchte über die familie gehört...und bekanntlich ist an gerüchten auch immer ein stück wahrheit....denke ich mal....kann mich auch täuschen.....
Benutzeravatar
Revisor
Administrator
 
Beiträge: 2339
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 11:51
Postcode: 90473
Country: Germany

Re: Machen wir Dr. Peter Struck wach ? den Wahlkreisabgeordneten

Beitragvon Revisor » Di 28. Sep 2010, 17:51

nickel30
Erstellt: 09.10.07, 10:47


oder wir sammeln unterschriften und schreiben den struck denn an,mit den unterschriften drin.......
Benutzeravatar
Revisor
Administrator
 
Beiträge: 2339
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 11:51
Postcode: 90473
Country: Germany

Re: Machen wir Dr. Peter Struck wach ? den Wahlkreisabgeordneten

Beitragvon Revisor » Di 28. Sep 2010, 17:51

krümelinchen
Erstellt: 09.10.07, 11:01


nickel30 hat geschrieben: oder wir sammeln unterschriften und schreiben den struck denn an,mit den unterschriften drin.......


das finde ich auch eine gute idee
Benutzeravatar
Revisor
Administrator
 
Beiträge: 2339
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 11:51
Postcode: 90473
Country: Germany

Re: Machen wir Dr. Peter Struck wach ? den Wahlkreisabgeordneten

Beitragvon Revisor » Di 28. Sep 2010, 17:52

sapphire
Erstellt: 09.10.07, 11:22


so ..........!!!!


Marco W.kann nicht ewig warten !


Sehr geehrter Herr Dr. Struck,

was sagen eigentlich Sie zu dem Fall Marco,
dem Uelzener Jugendlichen ?

Er wird schon seit mehr als 6 Monaten
in einer türkischen Massenzelle
gefangen gehalten!
Unter zweifelhaften Vorwürfen !
In unsäglichen U-Haft-Bedingungen !
Kennen Sie den Jahresbericht von AI über die Türkei ?


Verfolgen Sie sein Schicksal nicht ?
Lässt es Sie unberührt ?
Sind Sie Vater ?

Marco ist sein Name !
Marco ist 17 Jahre alt ! Noch ...
Aus IHREM Wahlkreis !

Wie helfen Sie Marco ?
Wie unterstützen Sie die Familie ?

Ich höre Ihre Stimme nicht !
Ich kann Ihren Einsatz nicht bemerken...

Sie sind nicht Irgendwer !
Ihre Stimme hat Gewicht !

Ich will Ihre Stimme hören !
Laut !

Nicht irgendwann, Herr Dr. Struck !
Sondern JETZT !

Marco kann nicht ewig warten !




Die meisten aus dem andren Forum sind wohl dagegen.... :x ..

na und?
:) 8-) :)
Benutzeravatar
Revisor
Administrator
 
Beiträge: 2339
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 11:51
Postcode: 90473
Country: Germany

Re: Machen wir Dr. Peter Struck wach ? den Wahlkreisabgeordneten

Beitragvon Revisor » Di 28. Sep 2010, 17:53

krümelinchen
Erstellt: 09.10.07, 14:29


ich muss sagen

respekt :)
Benutzeravatar
Revisor
Administrator
 
Beiträge: 2339
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 11:51
Postcode: 90473
Country: Germany

Re: Machen wir Dr. Peter Struck wach ? den Wahlkreisabgeordneten

Beitragvon Devil » Di 28. Sep 2010, 17:54

Erstellt: 09.10.07, 16:55


Ganz am Anfang des Falls, wo die ersten Fernsehberichte liefen, äußerte sich
P.Struck schon mal zu dem Vorfall!

Was er jetzt genau gesagt hatte, weiß ich nicht mehr.

Nicht das ich ihn in Schutz nehmen möchte aber geäußert
hatte er sich halt schonmal,soweit ich auch noch weiß nur positives!
Benutzeravatar
Devil
 
Beiträge: 109
Registriert: Di 28. Dez 2010, 19:26
Postcode: 29525
Country: Germany

Re: Machen wir Dr. Peter Struck wach ? den Wahlkreisabgeordneten

Beitragvon Mel » Di 28. Sep 2010, 17:55

Erstellt: 09.10.07, 17:05


Ich will euch ja nicht entmutigen, aber die Politiker haben schon tonnenweise Post von uns und anderen Menschen bekommen. Manchmal gab es auch Antwortschreiben. 0-8-15 meistens. Mitlerweile glaube ich, wenn die Politiker etwas hätten tun können, dann hätten sie ihn rausgeholt. Vermutlich überschätzen wir alle "die Macht" unserer Regierung.

Sie hätten doch auch mal in Richtung England Druck machen können, damit weinigstens eine Aussage kommt. Nicht mal das schaffen sie.

Ich bin enttäuscht und bete zu Gott, dass ich niemals auf die Hilfe solcher Politiker angewiesen bin.
Mel
 
Beiträge: 249
Registriert: Di 8. Mär 2011, 21:26
Postcode: 03229
Country: Germany

Re: Machen wir Dr. Peter Struck wach ? den Wahlkreisabgeordneten

Beitragvon Revisor » Di 28. Sep 2010, 17:55

sapphire
Erstellt: 09.10.07, 18:22


Ich bin Realist genug, zu wissen, dass ein Strucki nix direkt tun kann.
Ich halte es trotzdem für interessant und wichtig, diesen unsren Herren
und Damen Volksvertretern zu signalisieren, dass WIR Menschen auf der Strasse
Erwartungen an sie haben. Dass wir mehr wollen, als einmal in vier Jahren ein
Kreuz machen, dass wir einen Fall wie Marco NICHT und NIE vergessen werden
und dass wir erwarten, dass IRGENDWAS RICHTIGES geschieht.
Wenn unsere Politiker nicht das Gefühl haben, dass WIR uns für die Dinge
interessieren, dann werden sie sich ihrerseits nicht für irgendetwas stark machen,
sondern nur noch ihren Eigeninteressen nachgehen.
Ich bin auch kein Träumer oder Fantast. Ich will mir aber auch nie leisten,
nachzulassen in den Bemühungen, andere für das Richtige mitzunehmen.
Und wenn ich dafür Struck einen Brief schreiben muss, von dem ich
vielleicht keine Antwort kriege, dann werde ich es trotzdem tun...
Immerwieder....
Benutzeravatar
Revisor
Administrator
 
Beiträge: 2339
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 11:51
Postcode: 90473
Country: Germany

Nächste

Zurück zu -> Links,Blog`s etc. zum Thema Fall "Marco W."

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron